Menu Content/Inhalt
Multislice - Computertomografie

Der Computertomograf fertigt rechnergesteuerte Röntgen-Querschnittsbilder des zu untersuchenden Körperabschnittes an.

Durchführung der Untersuchung:

ct-seite-3Spiral-CTDie Untersuchung wird durch ein modernes Mehrzeilen-Spiral-CT durchgeführt, d.h. mit einem Röntgenstrahl werden gleichzeitig mehrere Schichten der zu untersuchenden Körperregion „abgetastet“ und zu großen Bildserien zusammengefügt, die dann durch verschiedene Berechnungen zur Diagnostik verwendet werden.  Sie als Patient liegen auf einem Lagerungstisch, der in das Gerät eingefahren wird und sich dann auf Kommando bewegt. Das Gerät ist vorn und hinten offen, so dass Sie immer nur teilweise „von der Röhre“ umgeben sind.
Während der Untersuchung wird der Lagerungstisch mehrfach hin und her bewegt. Die „Röntgenabtastungen“ dauern jeweils nur wenige Sekunden, dabei sollen Sie ruhig und entspannt liegen und auf das Atemkommando achten.
Im Rahmen der Untersuchung kann es erforderlich sein, dass  ein Röntgen-Kontrastmittel in die Armvene injiziert wird. Bei bestimmten Allergien, Nierenfunktionsstörungen und bei Einnahme bestimmter Diabetes- oder Schilddrüsenmedikamente erfolgt vor der Untersuchung ein Arztgespräch.

Alle weiteren Informationen zur Vorbereitung und zum Verlauf der Untersuchung werden wir Ihnen bei der Terminvergabe mitteilen.  

Bei Frauen im gebärfähigen Alter muss vor der Untersuchung eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein.

Bei noch bestehenden Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

 

 
< zurück   weiter >