Menu Content/Inhalt
Schmerztherapie (PRT und FB)

Eine periradikuläre Therapie bzw. Facettenblockade ist eine gezielte Applikation von Medikamenten zur Schmerztherapie einer Nervenwurzel des Rückenmarks bzw. der kleinen Wirbelgelenke.
Bei dieser Therapie wird eine dünne Injektionsnadel unter computertomografischer Kontrolle nahe an die Nervenwurzel/Wirbelgelenk geführt, um gezielt Medikamente einzubringen und so Schmerzzustände zu lindern.
Ausführliche Informationen erhalten Sie vom untersuchenden Arzt am Vortag der Untersuchung in einem persönlichen Aufklärungsgespräch.

Wirbel title=
 
< zurück   weiter >